KALK – Motocross-Rad, auf dem Kuchen reiten

Das Motocross-E-Bike KALK von Cake. Ein schickes Motocross-Rad von Cake kommt auf den Markt. Für ca. 14.000,– Euro nicht ganz billig. Es hat einen klassischen Motoradaufbau. Der Motor und der „Tank“, also der Akku, sitzen unter dem Sattel in der Mitte des Rades. Die kinetische Energie wird dann klassisch mit Kette auf das Hinterrad übertragen. Bis zu 80km/h soll das Rad erreichen können bei einer Reichweite von 80km. Ein Offroad E-Bike aus Neuseeland hatte wird hier schon. Das war aber nicht ganz so stylisch wie das CAKE KALK bike.

Quelle:

https://ridecake.com