Selbstparkende Hausschuhe von Nissan

In einem Hotel in Japan beginnt die Zukunft an den Füßen.

Smart-Home mal anders gedacht. Die Fírma Nissan möchte den Menschen in einem Pilotprojekt, ProPILOT Park Ryokan, die Technik von selbstfahrenden Autos näher bringen. Zum Beispiel wird die Technologie aus dem Nissan LEAF in Hausschuhe verbaut. Die Schuhe, ausgestattet mit Sensoren und Motoren, „parken“ sich dann nach Gebrauch selbständig wieder in Reih und Glied. Auch andere Gegenstände wie Sitzkissen fahren selbständig an einen freien Platz am Tisch.(Harry Potter lässt grüßen). Im aufgeräumten japanischen Zen-Ambiente wird das wohl super funktionieren. Aber in europäischen Haushalten haben schon „normale“ Sauroboter so ihre Probleme.

Quelle:
https://newsroom.nissan-global.com/releases/release-0a3c17000171b2fc662bfd35f7000704-180125-01-e?lang=en-US